Schule

13.04.2017

In unserem zweigliedrigen Schulsystem aus Gemeinschaftsschule und Gymnasium soll die Gemeinschaftsschule vor allem der Vorbereitung auf den ersten allgemeinbildenden und den mittleren Schulabschluss dienen. Hierfür muss vor allem ein praxisorientierter Unterricht gewährleistet werden. Fächer wie Weltkunde und Naturwissenschaften sollen wieder in ihre ursprüngliche Unterrichtsformen aufgesplittet werden und der konfessionsgebundene Religionsunterricht erhalten bleiben. Dem ausufernden Unterrichtsausfall werden wir mit einer Unterrichtsgarantie begegnen. An Schleswig-Holsteins Schulen soll kein Unterricht mehr ausfallen.