Grundschule

13.04.2017

Den Grundschulen kommt als Einstieg in das Schulsystem eine besondere Bedeutung zu. Ihre Aufgabe ist es, Kinder mit Freude an das Lernen heranzuführen. Dabei sollen die Schülerinnen und Schüler möglichst früh entsprechend ihrer Fähigkeiten gefordert und gefördert werden. Wir werden in den Grundschulen daher das flexible Einschulalter, verbindlich ab der dritten Klasse wieder Noten in Verbindung mit einem Lernentwicklungsbericht sowie das Sitzenbleiben und die Schulartempfehlung einführen. Kleinere Grundschulstandorte sollen auch weiterhin erhalten bleiben. Grundschullehrer wollen wir einheitlich mit der Besoldungsgruppe A13 bezahlen.